ZEHNTAUSENDER Studienberatung 4.0
Orientierung in der heutigen Zeit

Helikopter-Eltern

Was gemeinhin unter Helikopter-Eltern verstanden wird, werden Sie sicherlich wissen, aber wahrscheinlich werden Sie mir auch zustimmen, dass Fürsorge nur schadet, wenn es überfürsorglich zugeht. Sagte doch schon Paracelsus, dass allein die Dosis das Gift mache. Und um im Bilde der Zehntausender zu bleiben, meine ich, dass eine Eltern-Flughöhe von 10.000 Metern sinnvolles Interesse ausdrückt.

 

 

 

Zehntausender-Abiturienten

Ein späteres Berufsleben mit etwa 10.000 Arbeitstagen sollte einen Sinn ergeben. Auch wenn die allermeisten etwas tun wollen, was anderen hilft, ist eine jede Sinnstiftung höchst individuell. Die einen suchen das unmittelbare Wirken, sei es als Arzt oder Umweltschützer, andere halten nach einem mittelbaren Nutzen Ausschau.

 

Unterstellen wir einmal, dass z.B. Bill Gates von Anfang an beabsichtigte später eine Stiftung zu gründen, wäre es in der Tat keine gute Idee von ihm gewesen, Arzt oder Umweltschützer werden zu wollen. Nun ist seine Spendensumme von aktuell fast 30 Milliarden Dollar in der Lage, mittelbar einer Vielzahl von Ärzten und Umweltschützern gute Arbeit zu ermöglichen. Auch wäre er als Arzt oder Umweltschützer sicherlich nicht glücklicher geworden.

 

Hier kommt nun die Achtsamkeit bei der Studienwahl ins Spiel. Einige Bildungsberater würden sagen: Ich finde für Sie heraus, was Sie wirklich wollen. Ich aber sage nur: Sie sind bereits auf dem Bildungsweg, nehmen Sie diesen einfach bewusst war. Dabei werde ich Ihnen helfen Ihre Einstellung, Fähigkeiten und Wünsche zu reflektieren.

Top | rode(AT)unikat-bildung.de - Tel. 0178/1315860